ULFis





Bei den ULFis (Mädchen und Jungen ab 5 Jahre bis einschließlich 1. Klasse) haben zurzeit über 30 Mädchen und Jungen große Freude am gemeinsamen Singen. Der Umgang mit der eigenen Stimme in der Gemeinschaft wird beim Singen spielerisch erlernt. Auch das Zuhören und die geforderte Aufmerksamkeit fördern die Konzentration ebenso wie die Achtsamkeit gegenüber den anderen. Aber auch die Sensibilität der Sinne wird geschult.

Erste Erfahrungen von Notenschrift und Grundbegriffen der Musik bereiten die Kinder auf den weiterführenden Unterricht in den Grundkursen vor. Gemeinsam bauen die ULFis ein erstes kleines Liederpertoires auf und entwicklen durch das singende Erleben unserer Welt eine positive Grundeinstellung zum Leben. Erstmals führen die Kinder auch Geschichten aus der weltlichen und christlichen Kinderliteratur in Singspielen auf.



Die ULFis proben donnerstags 15:30 - 16:15 Uhr mit Helga Mohr-Zschenderlein.